Konferenz Corporate Governance und Gesellschaftsrecht 2018

Am 13.03.2018 veranstaltete das Deutsche Aktieninstitut (DAI) e.V. und Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat (AdAR) e.V. gemeinsam eine Konferenz zum Thema Corporate Governance und Gesellschaftsrecht. Hier ging es um den Schwerpunkt Umsetzung der EU-Aktionärsrichtlinie, Vorstandsvergütung, Aufsichtsratsbesetzung und Kompetemzprofil. 

Veranstaltungsort: Hessischer Hof, Friedrich-Ebert-Anlage 40, 60325 Frankfurt am Main

Veranstalter: Deutsches Aktieninstitut (DAI) e.V. und Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat (AdAR) e.V.

Inhaltlich wurde sich damit beschäftigt, dass die Regierungskommision aktuell Ideen zur Vorstandsvergütung und zur Reform des Corporate Governance diskutiert. Zudem hat der Gesetzgeber die geänderte EU-Aktionärsrechte-Richtlinie in deutsches Recht umzusetzen. Dies alles wird Veränderungen für kapitalmarktorientierte Unternhemen und ihre Organe bedeuten. Darüber berichteten Vertreter des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz sowie der Regierungskommission. Dazu diskutierten Experten die künftigen Herausforderungen bei der Aufsichtsratsbesetzung, die Rahmenbedingungen wie die Erstellung eines Kompetenzprofils, die Digitalisierung und Nachhaltigkeitskriterien mit sich bringen.

Die Konferenz richtete sich an die Organe Vorstand und Aufsichtsrat und die Rechtsabteilungen von Unternehmen und Finanzinstituten, an Investoren sowie an Berater, die am Wandel der rechtlichen Rahmenbedingungen in diesem Bereich interessiert sind. Erstklassige Redner sowie ausreichend Gelegenheit zum Meinungsaustausch waren für uns selbstverständlich.

Programm

14.00 Uhr Begrüßung und Moderation

Dr. Cordula Heldt, Leiterin Corporate Governance und Gesellschaftsrecht Deutsches Aktieninstitut e.V.

14.15 Uhr Die EU-Aktionärsrechterichtlinie vor der Umsetzung

Prof. Dr. Ulrich Seibert, Ministerialrat im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

15.00 Uhr Gedanken zur Vorstandsvergütung

Prof. Dr. Wulf von Schimmelmann, Aufsichtsratsvorsitzender, Deutsche Post AG und Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex

16.00 Uhr Kaffeepause

16.30 Uhr Corporate-Governance-Erwartungen von Stimmrechtsberatern/Investoren

Dr. Alexander Juschus, General Manager IVOX Glass Lewis

Anke Zschorn, Director of Research IVOX Glass Lewis

17.00 Uhr Podiumsdiskussion: "Aufsichtsratsbesetzung und Kompetenzprofil - Kompetenz, Diversity, ESG-Expertise und Digitalkompetenz

Patricia Geibel-Conrad, Mitglied des Aufsichtsrats Hochtief AG

Hendrik Schmidt, Assistant Vice President / Certifield ESG Analyst, Corporate Governance Analyst, Deutsche Asset Management Investment GmbH

Prof. Dr. Stefan Siepelt, Partner Legerlotz Laschet RAe (LLR), gf. Vorstand AdAR und Mitglied in Aufsichtsratsorganen mittelständischer Unternehmen

Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V., gf. Vorstand AdAR, Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, Mitglied des Aufsichtsrats bei Freenet AG und Innogy SE

Moderation: Dr. Cordula Heldt

18.00 Uhr Come-Together

7. Frankfurter Aufsichtsratstag

Ein-/Ausblenden

Hier finden Sie
das Programm und
die Anmeldung.

AdAR-Imagebroschüre

Ein-/Ausblenden

Fernsehen für Aufsichtsräte

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden

Ihr Kontakt zu uns

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zum Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat?

Kontaktieren Sie uns gerne per