Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Dr. h.c. Barbara Dauner-Lieb

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Europäische Privatrechtsentwicklung sowie Direktorin des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht an der Universität zu Köln, Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen, Mitglied des Fachkollegiums Rechtswissenschaft der DFG und Vertrauensdozentin der Studienstiftung des deutschen Volkes, Vorstandsvorsitzende der Stiftung zur Förderung der EBS Universität für Wirtschaft und Recht sowie stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats der EBS Universität.

Prof. Dr. Barbara Grunewald

emeritierte Professorin Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Anwaltsrecht an der Universität zu Köln, Mitglied des Aufsichtsrats und Prüfungsausschusses Evonik Industries AG

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Hommelhoff

Universität Heidelberg

Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Kalss, LL.M. (Florenz)

Frau Univ.-Prof. Susanne Kalss war 2000 bis 2003 Professorin für Privatrecht an der Universität Klagenfurt. Seit 2003 ist sie am Institut für Unternehmensrecht der Wirtschaftsuniversität Wien tätig und betreut dort vor allem das Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. 2000 erhielt sie den START-Preis des FWF für ein Forschungsprojekt über Kapitalgesellschaften. 2021 erhielt sie den Justitia Award der Initiative Women in Law. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Unternehmensrecht, Gesellschafts-, Kapitalmarkt- und Stiftungsrecht. 
Sie ist (Mit-)Autorin zahlreicher Fachpublikationen, etwa des „Österreichischen Gesellschaftsrechts“, „Handbuch des Familienunternehmens“ und „Kapitalmarktrecht“, und Herausgeberin der Zeitschrift „Der Gesellschafter (GesRZ)“ und Mitglied des Herausgeberbeirats mehrerer in- und ausländischer Zeitschriften. Frau Kalss ist 
(Mit-)Herausgeberin des Handbuches für den Vorstand (2017) und des Handbuches für den Aufsichtsrat (2016). 
Sie ist Veranstalterin und fachliche Leiterin des jährlichen „Familienunternehmensrechtstages“ auf Stift Göttweig und der jährlichen Veranstaltung „Familienunternehmen in Fällen“ an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit über 10 Jahren veranstaltet sie zudem den „Österreichischen Aufsichtsratstag“. Sie hat Erfahrung in Aufsichtsräten, Beiräten und Stiftungen. 
 

Prof. Dr. Michéle Sutter-Rüdisser

PROF. DR. OEC. MICHÈLE F. SUTTER-RÜDISSER ist Direktorin am Institut für Finanzwissenschaft, Finanzrecht und Law & Economics (IFF-HSG) sowie Titularprofessorin für ‚Organizational Control und Governance‘ an der Universität St. Gallen. Sie ist ferner ständige Gastprofessorin für ‚Governance for Banking and Insurance‘ an der School of Management der Università Commerciale Luigi Bocconi in Mailand und engagiert sich als unabhängige Aufsichts-, Bank- und Verwaltungsrätin verschiedener Unternehmen.

Ein-/Ausblenden

Folgen Sie uns auf

Klicken Sie das Bild an und Sie gelangen zur aktuellen AdAR-Imagebroschüre

Compliance-Leitfaden

Ein-/Ausblenden

Ein-/Ausblenden

Aufsichtsratsstudie 2022

Hier finden Sie die Aufsichtsratsstudie 2022 als PDF

Online-TV für Aufsichtsräte

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden

Ihr Kontakt zu uns

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zum Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat?

Kontaktieren Sie uns gerne per