Die folgenden Seiten betreffen Fragen rund um das Thema Haftung.

03.07.2018

D&O-Versicherung:Stolpersteine für den Aufsichtsrat im Haftungsfall

CUM-Ex, Kartellbußen, Kartellschadenersatz und jüngst Dieselskandal:Die Liste der Themen, bei denen öffentlich die Haftung der beteiligten Manager diskutiert wird, ist in den letzten Jahren länger geworden. Das Augenmerk richtet...

02.07.2018

Vorstandsbestellung im Lichte der Marktmissbrauchsverordnung

Durch die EU-Marktmissbrauchsverordnung (Market Abuse-Regulation, MAR) wurden zentrale Bereiche des Marktmissbrauchsrechts europaweit vereinheitlicht. Auch wenn der europäische Gesetzgeber insbesondere im Bereich der...

24.04.2018

DIN SPEC 33456 - Zukünftiges Haftungsrisiko für Aufsichtsräte?

Mit der immer häufiger vorkommenden Einführung von "Standards" und "Best Practice-Regelungen" durch private Akteure - vor allem auf nicht-technischen Gebieten - stellt sich für die jeweils Betroffenen die...

27.12.2017

Haftung deutscher Unternehmen für Menschenrechtsverletzungen im Ausland

Haften deutsche Konzernobergesellschaften für Menschenrechtsverletzungen, die Tochtergesellschaften oder Lieferanten im Ausland begehen? Nicht nur das Landgericht Dortmund beschäftigt sich derzeit in einem Pilotverfahren gegen...

26.12.2017

Handlungsbedarf im kollektiven Rechtsschutz?

Der kollektive Rechtsschutz von Verbrauchern ist auf der "To Do-Liste" des deutschen und europäischen Gesetzgebers ganz nach oben gerutscht. Die Diskussion um die "VW-Abgasaffäre" hat das ihre dazu...

26.12.2017

Wann geht der Bund eine Beteiligung ein?

Worauf bei Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen in Beteiligungsverfahren zu achten ist

31.10.2017

Leitungsverantwortung und Haftungsvermeidung durch zivilprozessuale Bewertungspraxis

Bewertungsfragen sind Inbegriff der verantwortlichen Leitung einer Gesellschaft durch die Aufsichtsräte (Beiräte) und Vorstände. Sie umfassen mit der Finanzierung, Risikovorsorge und Publizität eines Unternehmens die gesamte...

31.08.2017

Cash Pool-Systeme

Cash Pool-Systeme stellen ein wichtiges und bewährtes Instument zur Erhöhung der Liquidität und Minimierung der Fremdfinanzierungskosten in Konzernstrukturen dar. Im Falle der Krise oder Insolvenz einer beteiligten Gesellschaft...

30.06.2017

Corporate Governance in Versicherungen

Der regulatorische Rahmen für Versicherungen hat sich im Zuge der Umsetzung von Solvency II in der vergangenen Zeit grundlegend verschärft. Das gilt nicht zuletzt für die Corporate-Governance-Anforderungen an die...

AdAR Lexikon

Ein-/Ausblenden

Weitere Informationen zum gewählten Thema finden Sie auch im AdAR Lexikon.

7. Frankfurter Aufsichtsratstag

Ein-/Ausblenden

Hier finden Sie
das Programm und
die Anmeldung.

AdAR-Imagebroschüre

Ein-/Ausblenden

Fernsehen für Aufsichtsräte

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden

Ihr Kontakt zu uns

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zum Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat?

Kontaktieren Sie uns gerne per