Lexikon

  • Comply-or-Explain Prinzip

    „Comply or Explain“ („Befolge oder erkläre!“) beschreibt eine Regelungstechnik nicht-gesetzlicher Best-Practice-Vorgaben, wonach eine Abweichung dann sanktionslos bleibt, wenn sie offen erklärt wurde. In Abgrenzung dazu wird eine gesetzliche, mit (negativen) Rechtsfolgen versehene, Pflicht teilweise...

  • Corporate Compliance

    Siehe Eintrag Compliance

  • Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR)

    Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) ist eine in der Rechtsform des eingetragenen Vereins durch das Bundesministerium fer Justiz anerkannte privatrechtliche Institution mit Sitz in Berlin, die im Rahmen des Bilanzkontrollgesetz (BilKoG) eingeführt wurde und seit 2005 aktiv ist. Die...

  • Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK)

    Der Deutsche Corporate Governance Kodex(DCGK) ist ein von der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex am 26. Februar 2002 veröffentlichtes und regelmäßig aktualisiertes Regelwerk hinsichtlich guter Unternehmensführung und –überwachung deutscher Unternehmen. Er richtet sich zwar...

  • Digitale Transformation

    Der durch die Digitalisierung eingetretene und ermöglichte Wandel in Gesellschaft und Unternehmen wird auch als Digitale Revolution oder 4. Industrielle Revolution nach der 1. (Mechanisierung), 2. (Massenfertigung) und 3. (Automatisierung) Industriellen Revolution bezeichnet.1 Spätestens seit der...

  • Einberufung (Aufsichtsrat)

    Die Einberufung des Aufsichtsrats ist in § 110 AktG, welcher über § 52 Abs. 1 GmbHG auch für die GmbH gilt, gesetzlich geregelt, wenn auch nur unvollständig. Grundsätzlich obliegt die Einberufungskompetenz dem Aufsichtsratsvorsitzenden. Erst wenn dieser nicht von seinem Recht Gebrauch macht, können...

  • Einberufungsverlangen

    Siehe Eintrag Einberufung unter II. 3. 

  • Enforcement

    Enforcement ist der Begriff für die Durchsetzung von Rechnungslegungsnormen im Rahmen von Prüfungen von Unternehmensabschlüssen durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) und bezeichnet hierbei sowohl die Überwachung von Jahres- und Konzernabschlüssen als auch Halbjahresfinanzberichten....

  • Entscheidung des Aufsichtsrates

    Siehe Eintrag Beschluss / Beschlussfassung (Aufsichtsrat)

  • Entsprechenserklärung

    In der Entsprechenserklärung nach § 161 AktG erklären Vorstand und Aufsichtsrat, inwieweit den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) entsprochen wurde bzw. von welchen Regelungen abgewichen wurde und warum. Die Erklärung ist jährlich abzugeben und dauerhaft auf der...

21 bis 30 von 75