Lexikon

Die Ausgabe ist derzeit gefiltert nach Buchstabe I

  • IFRS

    IFRS ist die Abkürzung für International Financial Reporting Standards. Die IFRS sind internationale Rechnungslegungsvorschriften für Unternehmen, die vom International Accounting Standards Board (IASB) herausgegeben werden. Ziel der IFRS ist es  international vergleichbarer Jahres- und...

  • innere Ordnung (Aufsichtsrat)

    Die innere Ordnung von Aufsichtsräten umschreibt einerseits den organisatorischen Aufbau des Aufsichtsrates und andererseits dessen Regeln für Verfahrens- und Entscheidungsabläufe. Ergänzend zu den wenigen gesetzlichen Vorschriften ist es insbesondere Aufgabe der Satzung und der Geschäftsordnung,...

  • Interne Revision und Prüfung interner Revisionssysteme bei öffentlichen Unternehmen

    Die Interne Revision (IR) unterliegt seit geraumer Zeit einem intensiven Wandel. Während sie zunächst nur im Kreditgewerbe vorgeschrieben war, hat sie nach und nach auch Eingang in andere Branchen gefunden. Mittlerweile ist sie auch fester Bestandteil von öffentlichen Unternehmen sowie deren...

  • Internes Kontrollsystem (IKS)

    Das Interne Kontrollsystem des Unternehmens i.w.S. umfasst neben dem Internen Kontrollsystem i.e.S. auch das Risikomanagementsystem und das Interne Revisionssystem. Die Pflicht zur Einrichtung wirksamer Kontrollsysteme im Unternehmen ergibt sich aus den allgemeinen Sorgfaltspflichten des Vorstands...