Christopf Schenk, Managing Partner Audit Corporates, Sebastian Kiesewetter, Partner Audit, Dr. Claus Buhleier, Partner und Leiter des Deloitte Center für Corporate Governance, alle Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Ausschreibung der Abschlussprüfung für Unternehmen von öffentlichem Interesse

Seit dem 17.6.2016 sind die Neuregelungen der EU-Reform zur Abschlussprüfung1 anzuwenden. Davon betroffen sind Unternehmen von öffentlichem Interesse2, d.h. kapitalmarktorientierte Gesellschaften nach § 264 d HGB sowie grundsätzlich auch nicht-kapitalmarktorientierte Kreditinstitute und Versicherungen. Das Mitgliedstaatenwahlrecht zur Erweiterung der PIE-Definition (Puplic Interest Entities) hat Deutschland nicht in Anspruch genommen.

Bitte melden Sie sich an um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Kategorien

Prüfung & Bilanz