Till Freyling - Legerlotz Laschet Rechtsanwälte

Compliance

Die wörtliche Übersetzung von „Compliance“ ist etwa „Befolgung“ oder „Einhaltung“. Dies bedeutet nicht nur, dass Unternehmen rechtliche Gebote und Verbote einzuhalten haben; „Compliance“ meint darüber hinaus, dass Unternehmen sich strukturell so zu organisieren haben, dass die Einhaltung dieser Regelungen und eigener Standards sichergestellt ist. Die Ausgestaltung dieser Organisation bleibt grundsätzlich den Unternehmen selbst überlassen, die Anforderungen können nach Größe, Struktur und Gegenstand des Unternehmens unterschiedlich sein. Sind die Bemühungen des Unternehmens nicht hinreichend, so droht der Unternehmensleitung persönliche Haftung.

Bitte melden Sie sich an um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Kategorien

Integrität, Haftung, Organisation, Vorstand