Die Ausgabe ist derzeit gefiltert nach Buchstabe F

  • Feststellung des Jahresabschlusses

    Die Feststellung des Jahresabschluss kann sowohl durch den Aufsichtsrat (Normalfall) als auch durch die Hauptversammlung (Ausnahmefall) erfolgen (§ 172 AKtG). Bei der GmbH ist stets die Gesellschafterversammlung (§ 46 Nr. 1 GmbHG) zuständig. Durch die Feststellung entfaltet der Abschluss rechtliche...

  • Finanzexperte (Financial Expert)

    Der Begriff Finanzexperte wie auch der Begriff Prüfungsausschuss wurde mit dem BilMoG in das Aktienrecht eingeführt:

    Sofern ein kapitalmarktorientiertes Unternehmen einen Prüfungsausschuss eingerichtet hat, muss diesem nach §§ 107 Abs. 4 i.V.m. § 100 Abs. 5 AktG ein Finanzexperte (sog. „Financial...

  • Fortbildung

    Die Fort- und Ausbildung von Aufsichtsräten ist Kernpostulat der Professionalisierungsdebatte, die eine Verschiebung weg vom früheren Leitbild des Aufsichtsratsmandates als quasi-Ehrenamt hin zum Verständnis einer verantwortungs- und anspruchsvollen Aufgabe zum Ziel hat. Dementsprechend formuliert...