ThemenübersichtMenü
Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V.

Umfrage - Aufsichtsräte in Krisenzeiten

Die Covid-19 Pandemie stellt auch Aufsichtsräte vor große Herausforderungen. Gerade in Krisenzeiten muss sich die Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat bewähren, um Schaden vom Unternehmen abzuwenden. Der Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat führt gemeinsam mit seinem Fachmitglied Hengeler Mueller eine Umfrage für eine empirische Analyse zur Funktionsfähigkeit des Aufsichtsrats in der Krise durch. Wir möchten Sie einladen und bitten, an dieser Umfrage teilzunehmen. Nur durch Ihre Mitwirkung und eine breite Datenbasis bekommen die Ergebnisse auch das nötige Gewicht.

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie als Aufsichtsrat ca. 3 Minuten Ihrer Zeit in unsere Umfrage investieren und den Online-Fragebogen kurz beantworten. Die Umfrage ist anonym und speichert keinerlei identifizierende Angaben zu den antwortenden Personen bzw. Unternehmen. Die Ergebnisse der Umfrage werden bei dem 9. Frankfurter Aufsichtsratstag am 23. September 2020 vorgestellt und veröffentlicht.

Rückfragen beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne. Sie erreichen uns unter (0221 55400 180) oder (069 17095 200). Auf Wunsch senden wir Ihnen die Ergebnisse auch gerne zu.

Für Ihre geschätzte Teilnahme, welche bis zum 26.06.2020 möglich ist, bedanken wir uns
bereits jetzt.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Umfrage - Regulierung der gesetzlichen Jahresabschlussprüfung

Das Fachgebiet Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsprüfung der    Technischen Universität    Darmstadt  (Professor Dr. Reiner Quick) untersucht im Rahmen einer Studie in Kooperation mit dem Arbeitskreis  deutscher Aufsichtsrat (AdAR) e.V., wie mögliche Maßnahmen zur Regulierung der gesetzlichen Jahresabschlussprüfung aus Sicht von Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräten wahrgenommen werden. Der Blick  aus  der Praxis ist hier von großem Interesse und Nutzen, um einen Eindruck zu gewinnen, welches Maß an Regulierung noch als sinnvoll und auch praktisch abbildbar erscheint. Sie sind herzlich zur Teilnahme bis zum 31. Juli 2020 eingeladen. Hier gelangen Sie zur Online-Umfrage für die Studie.  


Die Bearbeitung nimmt in etwa 12 Minuten in Anspruch und erfolgt anonym. Alle Teilnehmer können exklusiv  vorab eine Executive Summary der Ergebnisse der Studie anfragen. Zudem werden die Ergebnisse in der BOARD 6/2020 veröffentlicht.


Bei Fragen zur Teilnahme steht Nicolas Pappert (E-Mail: pappert@bwl.tu-darmstadt.de; Telefon: 06151  16-24494) vom Fachgebiet Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsprüfung gerne zur Verfügung.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung


Aufsichtsratsstudie 2019

Vergütung im Mittelpunkt

Die Vergütung von Top-Managern, insbesondere die der Vorstände börsennotierter Unternehmen, hat sich zu einem Dauerbrenner öffentlicher Debatten entwickelt. Nicht nur in den Hauptversammlungen entspinnen sich regelmäßig intensive Auseinandersetzungen um dieses Thema, auch in den Aufsichtsratssitzungen sorgt die Vorstandsvergütung immer wieder für Diskussionen.
AdAR und Hengeler Mueller haben gemeinsam eine empirische Analyse zum Umgang mit Vergütungsthemen in Aufsichtsräten durchgeführt.

Bitte melden Sie sich an, um die Studie herunterzuladen.


Studie Herausforderung Digitale Transformation

(Eichsteller/Schwend)

Die Digitalisierung ist neben der Aufdeckung von Risiken eine besondere Herausforderung für Aufsichtsräte, geht es doch darum, das Unternehmen strategisch und visionär in die richtige Zukunft zu dirigieren.

Die Studie beleuchtet das Themenfeld der Digitalisierung aus der spezifischen Sicht von Aufsichtsräten. Neben der Darstellung der Befragungsergebnisse haben ist die Studie mit Statements und Fachbeiträten von Expertinnen und Experten angereichert, die die Vielseitigkeit der Herausforderungen aus unterschiedlichen Perspektiven aufzeigen.

Reguvis Fachmedien Verlag, 2017
ISBN: 978-3-8462-0884-7
Buch (Softcover); 14,8 x 21,0 cm
78 Seiten
39,- €

Als Druckwerk hier bestellbar

Bitte melden Sie sich an, um die Studie herunterzuladen.


Studie Aufsichtsräte im Mittelstand

(FHDW - Fachhochschule der Wirtschaft)

Die gemeinsam von AdAR und der FHDW 2014 durchgeführte Studie "Aufsichtsräte und Beiräte im Mittelstand" legt erstmals aktuelle Daten und Fakten aus dem laufenden Betrieb der mittelständischen freiwilligen Aufsichtsgremien offen.

Eine Druckausgabe kann über AdAR angefragt werden.

9. Frankfurter Aufsichtsratstag

Ein-/Ausblenden

Hier finden Sie
das Programm und die Anmeldung als PDF.  

Imagebroschüre

Ein-/Ausblenden

Compliance-Leitfaden

Ein-/Ausblenden

Compliance Leitfaden

Ein-/Ausblenden

Umfrage - Aufsichtsräte in Krisenzeiten

Ein-/Ausblenden

Online-TV für Aufsichtsräte

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden

Ihr Kontakt zu uns

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zum Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat?

Kontaktieren Sie uns gerne per