Webinar: "Das Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG) - Auswirkungen auf die Aufsichtsratstätigkeit"

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Financial Experts Association (FEA) e.V. haben wir uns gefreut, zum interaktiven Webinar am 28.01.2021 eingeladen zu haben.

Die Veranstaltung wurde gesponsert von dem AdAR-Fachmitglied und FEA-Fördermitglied Deloitte GmbH.

Wir hoffen Sie hatten eine spannende Teilnahme und freuen uns über Ihr Feedback.

 

Inhalt

Am 16. Dezember 2020 hat das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG) beschlossen. Das erklärte Ziel des Gesetzes ist die Stärkung des Vertrauens in den deutschen Finanzmarkt. Vorgeschlagene Maßnahmen sind unter anderem für börsennotierte Unternehmen die Verpflichtungen zur Einrichtung eines Prüfungsausschusses, die erhöhten fachlichen Anforderungen an Mitglieder des Prüfungsausschusses sowie die kodifizierte Pflicht zur Errichtung eines angemessenen und wirksamen internen Kontrollsystems (IKS) sowie eines entsprechenden Risikomanagementsystems (RMS).

Das gemeinsame Online-Webinar von AdAR und FEA gab einen Überblick zu den zentralen Inhalten aus Sicht börsennotierter Unternehmen und ihrer Organe, insbesondere aus Sicht des Aufsichtsrates.

Nach einer Vorstellung des Regierungsentwurfes zum FISG wurden in einer Online-Paneldiskussion zwischen Dr. Claus Buhleier (Deloitte), Daniela Mattheus (FEA) und Marc Tüngler (AdAR) praktische Auswirkungen und Herausforderungen für die Aufsichtsratstätigkeit diskutiert.

Im Anschluss daran haben die Webinar-Teilnehmer die Gelegenheit für Fragen und eigene Diskussionsbeiträge genutzt.

Hier finden Sie einen ersten Überblick zum Regierungsentwurf.

Hier finden Sie die Charts zum Webinar

Referenten

Durch das Webinar führten und begleiteten Sie: 

Dr. Claus Buhleier
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Certified Public Accountant (CPA), Partner bei der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt/Main und Partner im Deloitte Center für Corporate Governance

Daniela Mattheus,
Rechtsanwältin und stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats und Vorsitzende des Prüfungs- und Compliance-Ausschusses bei „Die Autobahn GmbH des Bundes“, Präsidentin der Financial Experts Association (FEA) e.V.

Marc Tüngler
Rechtsanwalt und Hauptgeschäftsführer der DSW - Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e. V., Mitglied des geschäftsführenden Vorstands von AdAR e.V., Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, Mitglied des Aufsichtsrates und des Prüfungsausschusses der Freenet AG, Mitglied des Aufsichtsrates der InnoTec TSS AG.

Imagebroschüre

Ein-/Ausblenden

Compliance-Leitfaden

Ein-/Ausblenden

Ein-/Ausblenden

Aufsichtsratsstudie 2021

Hier finden Sie die Aufsichtsratsstudie 2021 als PDF

Online-TV für Aufsichtsräte

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden

Ihr Kontakt zu uns

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zum Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat?

Kontaktieren Sie uns gerne per