Aufsichtsrats-Wissen KOMPAKT - Das Abschlussprüferreformgesetz (AReG)

Der Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V. (AdAR) und die Financial Experts Association e.V. (FEA) laden gemeinsam ihre Mitglieder zur Veranstaltung "Aufsichtsrats-Wissen KOMPAKT" am 30. November 2016 ab 16.00 Uhr bei EY, Friedrichstraße 140, 10117 Berlin, ein.

Das Thema der Veranstaltung ist das Abschlussprüfungseformgesetz (AReG) und dessen Auswirkungen auf die konkrete Aufsichtsratstätigkeit.

 

Ablauf der Veranstaltung

16.00 - 16.15 Uhr  Begrüßung

Prof. Dr. Thorsten Grenz, FEA-Präsident und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Drägerwerk AG & Co. KGaA und Daniela Mattheus, Partnerin EY, Leiterin EY Corporate Governance Board Services

16.15 - 17.20 Uhr  Auswirkungen des AReG auf die Tätigkeit von Aufsichtsrat und Prüfungsausschuss 

Prof. Dr. Peter Oser, Partner, Leiter EY Accounting Professional Practice Group
Philipp Stockhoff,
Partner, Leiter EY GSA Independence

17.20 - 17.35 Uhr  Pause

17.35 - 18.00 Uhr  Aus der Unternehmenspraxis: Pre-Approval-Prozess bei VW

Daniela Mattheus, Partnerin, Leiter EY Corporate Governance Board Services (in Vertretung für Torsten Irblich, VW Aktiengesellschaft)

18.00 - 18.30 Uhr  Prüfungsausschuss und Abschlussprüfer als Sparringspartner

Prof. Dr. Thorsten Grenz, FEA-Präsident und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Drägerwerk AG & Co. KGaA

18.30 - 19.15 Uhr  Offene Diskussion & Fragen

Prof. Dr. Thorsten Grenz, Prof. Dr. Peter Oser, Philipp Stockhoff, Prof. Dr. Stefan Siepelt unter der Moderation von Daniela Mattheus

19.15 Uhr Schlussworte

Prof. Dr. Stefan Siepelt, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands AdAR, LLR LegerlotzLaschet Rechtsanwälte und Daniela Mattheus

anschließend  Empfang und Networking

 

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung.

 

Für eine Anmeldung als Mitglied von AdAR reicht eine kurze E-Mail an kontakt@adar.info unter Betreff "AReG - Berlin".

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung

Ein-/Ausblenden
Anmelden

Fernsehen für Aufsichtsräte:

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden