6. Frankfurter Aufsichtsratstag am 13.09.2017

Am 13. September 2017 findet der 6. Frankfurter Aufsichtsratstag des Arbeitskreises deutscher Aufsichtsrat (AdAR) e.V. für Aufsichtsräte und Verwaltungsräte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.

Das Motto des diesjährigen Kongresses 2017 lautet:

"Kompetenz und [Künstliche] Intelligenz - Corporate Governance und Compliance in Zeiten der digitalen Transformation!"

Aufgrund des großen Anklangs unserer Jubiläumsveranstaltung im letzten Jahr, findet der diesjährige Kongress wieder im ehemaligen Refektorium des Karmeliterklosters in Frankfurt am Main statt.  

Das Karmeliterkloster befindet sich direkt gegenüber vom Steigenberger Frankfurter Hof in fußläufiger Entfernung. Das Mittagessen am Kongresstag wird wieder im Restaurant Hofgarten des Steigenberger Frankfurter Hofs angeboten, das die Teilnehmer fußläufig über die Ehrenhofterrasse erreichen können.

Auch in diesem Jahr führen wir eine Vorabendveranstaltung am 12. September 2017 im Cigarrum des Frankfurter Hofs durch. 
Der kulinarische Abend wird bereichert durch einen Dialog zu Aspekten der Corporate Governance zwischen Prof. Christian Strenger und unserem Vorstandsmitglied Herrn Dr. Claus Buhleier, zu dem die Teilnehmer des Vorabends mit freundlicher Unterstützung von Deloitte herzlich eingeladen sind.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programmablauf am 13. September 2017

  9.00 Uhr   Einlass

10:00 Uhr   Beginn und Begrüßung

10.15 Uhr   Herausforderungen der Aufsichtsratsarbeit - im Zeitalter des digitalen Wandels

Dr. Werner Brandt, Multiaufsichtsrat u.a. bei RWE AG (Vorsitz), innogy SE (Vorsitz), ProSiebenSat.1 Media SE (Vorsitz), Deutsche Lufthansa AG, OSRAM Licht AG

11:00 Uhr   Kaffeepause

11:30 Uhr   Corporate Governance - Leitkultur und Umsetzung in der Unternehmensrealität

Impulsvortrag: Dr. Joachim Faber, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG
Moderation: Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb, Universität zu Köln
Teilnehmer: Dr. Claus Buhleier, Leiter des Deloitte Center für Corporate Governance
Dr. Joachim Faber, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG
Gerd Häusler, AR-Vorsitzender Bayern LB, Aufsichtsrat Munich RE

12:30 Uhr   Mittagspause

Gemeinsames Mittagessen im Restaurant Hofgarten im Steigenberger Frankfurter Hof

14.00 Uhr   Der neue Bestätigungsvermerk und der neue Prüfungsbericht aus der Sicht des Aufsichtsrats

Dr. Claus Buhleier, Leiter des Deloitte Center für Corporate Governance

14.20 Uhr   Compliance - von Anspruch und Wirklichkeit

Impulsvotrag und Moderation: Prof. Dr. Stefan Siepelt, gf. Vorstand von AdAR e.V., Direktor des Instituts für Compliance und Corporate Governance (ICC) an der RFH Köln, Partner von LLR
Teilnehmer: Prof. Dr. Thorsten Grenz, FEA-Präsident und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Drägerwerk AG & Co. KGaA
Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M., Wirtschaftsuniversität Wien
Prof. Dr. Michèle Sutter-Rüdisser, Universität St. Gallen 
Dr. Thomas Lösler, Head of Group Compliance Allianz SE

15.15 Uhr   Kaffeepause

15.45 Uhr   Digitale Transformation - Pflicht oder Kür für den Aufsichtsrat?

Einführung und Moderation: Marc Tüngler, gf. Vorstand AdAR und Hauptgeschäftsführer DSW e.V.,
Impulsvortrag: Prof. Harald Eichsteller, Hochschule der Medien (HdM), Mitbegründer der Fachgruppe Zertifizierte Aufsichtsräte - Deutsche Börse AG im AdAR
Teilnehmer: Prof. Harald Eichsteller; Björn Wettergren, Partner etventure, Verwaltungsrat Vontobel Bank
Gerhard Kronisch, Haupt-Geschäftsführer der VAA - Führungskräfte Chemie
Simone Menne, Aufsichtsrätin u.a. bei BMW AG und Deutsche Post DHL Group
Fabian Kienbaum, gf. Gesellschafter von Kienbaum Consultants International GmbH

16.45 Uhr   Schlusswort und Get-together im Foyer

Hier finden Sie noch einmal das Programm und die Anfahrtsbeschreibung.

Die Teilnahme an dem Kongress ist für Mitglieder und Leistungsberechtigte von AdAR im Rahmen der Mitgliedschaft enthalten und daher kostenfrei.

Der reguläre Preis der Teilnahme beträgt 495,- Euro (inkl. MwSt.). 

Auch im Jahr 2017 gelten wieder besondere Konditionen für unsere Kooperationspartner:

Deutsches Aktieninstitut e.V. (DAI); Deutsche Börse AG; Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW); Financial Expert Association e.V. (FEA); Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland e.V. (ArMiD); Deutsches Institut für Compliance e.V. (DICO).

Mitglieder unserer Kooperationspartner erhalten den reduzierten Teilnahmepreis in Höhe von 295,- Euro (inkl. MwSt.).

Die Frankfurter Aufsichtratstage der letzten Jahre

Der Frankfurter Aufsichtsratstag findet erfolgreich nun schon seit vielen Jahren statt und hat sich bei Aufsichtsräten und Verwaltungsräten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz als hochkarätige Veranstaltung zwecks Information, Fortbildung und Netzwerken etabliert.

Seit 2012 wird der Aufsichtsratstag unter der Kooperation mit der der Deutschen Börse, dem Deutschen Aktieninstitut (DAI), der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) und dem Bundesanzeiger Verlag durchgeführt.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über die jeweiligen Programmschwerpunkte der letzten Jahre verschaffen und einen Eindruck von den Veranstaltungen über die Videos und Bilder gewinnen:

2. Frankfurter Aufsichtsratstag

3. Frankfurter Aufsichtsratstag

4. Frankfurter Aufsichtsratstag

5. Frankfurter Aufsichtsratstag

Anmeldung:



 

*(DAI e.V., FEA e.V., ArMiD e.V. oder DICO e.V.)

Anfrage zur Teilnahme an der Vorabendveranstaltung
Ich möchte teilnehmen     
Ich möchte nicht teilnehmen


 

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Anmeldung

Ein-/Ausblenden
Anmelden

6. Frankfurter Aufsichtsratstag

Ein-/Ausblenden

Hier finden Sie noch einmal das Programm und die Anmeldung.

Fernsehen für Aufsichtsräte:

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden