Die folgenden Seiten betreffen Fragen rund um das Thema Haftung.

27.09.2012

Pflicht zur eigenen Risikoanalyse von Aufsichtsratsmitgliedern

Urteilsbesprechung zur Entscheidung des OLG Stuttgart vom 29. Februar 2012 zu den umstrittenen "Sardinien-Äußerungen" von Dr. Ferdinand Piech.

27.09.2012

Korruptionsprävention in mittelständischen Unternehmen

Jährlich entsteht der deutschen Wirtschaft durch Korruption ein großer Schaden. Wird auch in der Presse weitläufig der Eindruck erweckt, dass vorallem Großkonzerne von Korruption betroffen sind, so handelt es sich um eine...

29.05.2012

Haftung von Vorstand und Aufsichtsrat trotz Einholung externer Rechtsberatung

Der Beitrag befasst sich mit einem Urteil des BGH (II ZR 234/09), in dem für die in der Praxis übliche Haftungsvermeidung durch Hinzuziehung von externen Beratern hohe Anforderungen gestellt werden, die in der Praxis Anlass zu...

29.05.2012

Haftung von Vorstand und Aufsichtsrat für fehlerhafte Informationen des Kapitalmarktes

Der Beitrag befasst sich mit dem mit Spannung erwarteten Grundsatzurteil des BGH (XI ZR 51/10) zur Haftung für falsche Kapitalmarktinformationen und ist für Vorstands- wie Aufsichtsratsmitglieder kapitalmarktorientierter...

20.03.2012

Überwachungspflichten des Aufsichtsrats im Konzern

Die Überwachungspflichten des Aufsichtsrats wurden besonders in letzter Zeit häufig thematisiert. Ein besonders neuralgisches Feld stellt hierbei die Erstreckung der Überwachung auf Konzernunternehmen dar.

21.12.2011

Kreditgewährung an Vorstände oder Aufsichtsräte einer Aktiengesellschaft

Der Beitrag gibt einen Überblick über die Vorschriften, die bei Aktiengesellschaften die Kreditvergabe an Vorstandsmitglieder, leitende Angestellte und Aufsichtsratsmitglieder limitieren.

21.12.2011

Zur Zulässigkeit von Vorstandszahlungen an Aufsichtsratsmitglieder für gesonderte Beratungsleistungen

Auch die bislang weit verbreitete Praxis der nachträglichen Genehmigung einer Zahlung des Vorstandes an Aufsichtsratsmitglieder durch den Gesamtaufsichtsrat ändert nichts an der Rechtswidrigkeit der Zahlung - zugleich...

12.07.2011

Überwachung im Konzern durch Zustimmungsvorbehalte

Der Beitrag befasst sich mit Zustimmungsvorbehalten, die vielfach eine aktienrechtliche Verantwortung von Aufsichtsrat und Vorstand einer Konzernobergesellschaft auch für Vorgänge in Tochter- und Beteiligungsunternehmen begründen...

12.07.2011

Gesteigerte Anforderungen an Aufsichtsräte von Kreditinstituten sowie Finanzdienstleistern und Versicherungen

In der Öffentlichkeit wird neben exzessiven Bonusregelungenbei Finanzinstituten, die zum Eingehen völlig unangemessener Risiken verleiteten, die unzureichende Aufsicht als einer der Auslöser der Finanzkrise gesehen. Diese...

01.06.2011

(Berater-) Verträge der AG mit Aufsichtsräten im Lichte der neuesten Rechtsprechung

In einer Vielzahl von Fällen kann es im besten Interesse einer AG liegen, mit einem ihrer Aufsichtsratsmitglieder einen Vertrag über die Erbringung von Leistungen zu schließen. Hierdurch kann sie sich die besondere Expertise des...

  • 1
  • 2

AdAR Lexikon

Ein-/Ausblenden

Weitere Informationen zum gewählten Thema finden Sie auch im AdAR Lexikon.

AdAR-Imagebroschüre

Ein-/Ausblenden

Fernsehen für Aufsichtsräte

Ein-/Ausblenden

Fachmitglieder

Ein-/Ausblenden

Ihr Kontakt zu uns

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zum Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat?

Kontaktieren Sie uns gerne per